Service-Navigation

Suchfunktion

Schulfremdenprüfung

Schulfremdenprüfung Hauptschule und Werkrealschule

chten Sie den Hauptschul- oder Werkrealschul- oder Realschulabschluss erreichen oder nachholen? Dann sind Sie bei uns richtig.
Der erfolgreiche Abschluss von Hauptschule, Werkrealschule oder Realschule gilt als Voraussetzung für berufliche Ausbildungsgänge und als Grundlage für weitere Schulabschlüsse.
Allgemein gesagt: Jeder der bisher noch keine entsprechende Abschlussprüfung abgelegt hat, kann sich zur Schulfremdenprüfung anmelden. Es kostet Sie nichts - außer Ihrem Mut den ersten Schritt zu tun und den Fleiß die Themen gut vorzubereiten. Den Prüflingen stehen erfahrene Prüfer zur Seite, die kompetent beraten und durch die Prüfungen begleiten.
Die Schulfremdenprüfung ist weder schwieriger, noch einfacher, noch weniger anerkannt als die regulären Abschlüsse. Die Prüflinge nehmen an denselben Prüfungen teil und bekommen dasselbe Material wie alle anderen. Die Schulfremdenprüfung erfordert zwar ein paar mündliche Prüfungen mehr, doch das ist auch ein Vorteil: Mit zwei Prüfungen statt einer hat man die doppelte Chance auf eine gute Note! Außerdem wird der schriftliche Prüfungsteil gleich gewichtet wie die mündliche Prüfung - ein weiterer Vorteil für manche Prüflinge!

Um die genauen Bedingungen zu erfahren haben wir Ihnen hier die notwendigen Informationen zusammengestellt:

Erster Schritt - Die Anmeldung

Zweiter Schritt - Die Vorbereitung "Tipps & Tricks"

Dritter Schritt - Aktuelle Prüfungstermine und Informationen

Standorte für die Schulfremdenprüfung

Hauptschulabschluss für Schulfremde

Verbundschule Oberndorf

Realschule Donaueschingen

GWRS Bad Dürrheim

Hauptschulabschluss für Realschüler

Verbundschule Oberndorf

Schulverbund am Deutenberg, VS

Werkrealschulabschluss für Schulfremde

Realschule Donaueschingen

Fußleiste