Navigation überspringen

Arbeitsstelle Kooperation (ASKO)

In enger Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt Donaueschingen übernimmt die Arbeitsstelle Kooperation Aufgaben, die der Förderung und Weiterentwicklung der Kooperation zwischen allgemeinen Schulen und sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie zwischen Schulen und außerschulischen Institutionen und Partnern dienen. Sie leistet dadurch einen wichtigen Beitrag, dass Schülerinnen und Schüler mit Benachteiligungen, Beeinträchtigungen, Behinderungen und langfristigen Erkrankungen durch schulische Bildung ein höheres Maß an Aktivität und Teilhabe für sich erreichen.

* Im Bereich Inklusive Bildungsangebote und Kooperativer Organisationsformen des Gemeinsamen Lernens verweisen wir auf unsere Praxisbegleiter Inklusion

Quelle:Rahmenkonzeption der Landesarbeitsstelle Kooperation

Ansprechpartner ASKO

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.