Service-Navigation

Suchfunktion

Inklusion

Inklusion

Informationen zur Inklusion

Kein Kind ist wie das andere, jedes ist besonders und einzigartig.

Inklusion ist Aufgabe aller Schulen und Schularten. Daher können grundsätzlich an allen Schulen gruppenbezogene, inklusive Bildungsangebote vom Staatlichen Schulamt eingerichtet werden.
Für Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot können die Eltern wählen, ob ihr Kind ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) oder eine allgemeine Schule besuchen soll.
Das Staatliche Schulamt sucht mit allen Beteiligten den geeigneten Lernort.

Für Eltern:

Die Arbeitsstelle Kooperation berät und unterstützt Sie gerne.

Für Schulen:

Praxisbegleitung für inklusive Bildungsangebote

Die Praxisbegleiter haben den Auftrag Lehrkräfte auf den Unterricht in inklusiven Settings vorzubereiten und sie dabei zu unterstützen.
Hierfür werden bedarfsorientiert für interessierte Lehrkräfte Fortbildungen zum Thema „Zieldifferenter Unterricht“ angeboten. Zudem werden Hospitationen im inklusiven Unterricht oder im Unterricht an sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren organisiert, durchgeführt und reflektiert. In regelmäßigen Abständen finden Austauschplattformen zum inklusiven Unterricht statt, zu denen interessierte Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter eingeladen sind.

Aktuelle Fortbildungen auch zum Themenbereich Inklusion finden Sie hier.

Fußleiste